Fußball

SSV-Juniorinnen erkämpfen 2. Platz

SSV-Juniorinnen erkämpfen 2. Platz

}

Trainingszeiten

Am Samstag fuhren unsere U13-Juniorinnen in unbekannte Regionen. Gastgeber des Pfingstturniers waren die Sportsfreunde aus Biemenhorst. Nach ca. 45 Minuten Fahrt erreichten wir eine wirklich tolle Platzanlage und die Vorfreude auf den Turnierbeginn stieg mit jeder Minute. Als um 10:14 Uhr das erste Spiel für uns begann, zeigte unsere U13 was in Ihnen steckt. Mit einem 2:1 Sieg gegen Buschhausen gingen unsere Mädels verdient vom Platz. Danach folgten zwei starke Spiele gegen DJK Rhede sowie GW Lankern. Man zeigte sich auf Augenhöhe und beide Spiele endeten 0:0. Die SSV-Mädels wurden nach solchen Leistungen nicht nur von Ihren eigenen mitgereisten Eltern und Geschwistern unterstützt, Applaus gab es da auch von den anderen Seiten. Nun stand als nächste Hürde der SV Biemenhorst auf dem Plan. Auch wenn wir einige große Spielerinnen haben, waren wir körperlich doch etwas unterlegen. Doch mit unserem Fanblock im Rücken und einer bis zu diesem Zeitpunkt absolut großartigen Vorstellung, spielten unsere Juniorinnen ein tolles Spiel und konnten den Gastgeber 1:0 besiegen. Jetzt ging es um Platz 1. Der FC Marbeck war unser nächster Gegner, Tabellenzweiter aus Ihrer Meisterschaftsgruppe. Leider fehlte den Mädels etwas die Erfahrung sowie Glück, denn das Spiel endete 0:2 für den FC Marbeck. Die Enttäuschung bei den Juniorinnen hielt darüber aber nicht lange an, denn manchmal kann sich auch der 2. Platz wie der 1. anfühlen, wenn man so ein tolles Turnier gespielt hat. Fans und Trainerteam waren von diesem Turnier absolut begeistert. Vielen Dank für Eure Leistung!