Fußball

Fussball, Adrenalin und 1 Punkt

Fussball, Adrenalin und 1 Punkt

}

Trainingszeiten

Unsere U13-Juniorinnen durften heute beim „Meisterschaftsfavoriten“ TuS Fichte Lintfort antreten. Sollten unsere Juniorinnen dieses Spiel verlieren würde die Meisterschaft wohl an die Lintforter gehen. Wenn nicht, hat man noch die Möglichkeit eine große Überraschung zu schaffen. Um 15:35 begann ein Spiel welches wohl noch lange in Erinnerung aller beteiligten Spielerinnen, Trainer sowie „Fans“ bleiben wird. Das wohl in dieser Saison als Spitzenspiel zu deklarierende Spiel zwischen dem zur Zeit Tabellenführer SSV Lüttingen sowie dem Tabellenzweiten TuS Fichte Lintfort. Mit brennender Luft und reichlich Nervosität bei beiden Mannschaften begann ein 60 Minuten Fight. In der ersten Halbzeit konnten unsere Mädels durch ein tolles Tor, durch unsere Spielführerin Stella Marie Senk die Stimmung zum Kochen bringen. Ein Schlagabtausch auf beiden Seiten erfolgte bis zum Halbzeitpfiff. In der zweiten Halbzeit ging es ähnlich weiter, Lintfort machte weiter enormen Druck, doch glücklicherweise konnte unsere Alisa zum 2:0 erhöhen. Ehrlicherweise muss man aber auch den Lintfortern großen Respekt zollen, denn diese Mannschaft hat nicht ohne Grund in diesem Jahr im Niederrheinpokal mitgespielt. In den letzen Minuten gaben Sie nochmal alles und konnten dann auf 2:1 verkürzen und dann zum 2:2 Endstand ausgleichen. Man muss wirklich sagen, dieses Spiel hatte alles was ein gutes Spiel haben muss, Adrenalin, Angst, Freude und zum Schluss Respekt für die tolle Leistung die alle Spielerinnen bei diesem Spiel gezeigt haben. Dieses Spiel hatte wirklich keinen Verlierer verdient! Danke für Eure Leistung.