Ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage

Ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage

von | Mai 5, 2014 | Blog

Zweiter! Mit einem hoch verdienten 7:1 schickte unsere 2. Mannschaft Viktoria Alpen II wieder nach Hause. Eine überlegen gestaltete Partie führte damit wieder auf Tabellenplatz 2, auch weil der direkte Konkurrent TuS Xanten II gegen Sonsbeck IV unterlag.
Nun gilt es, den Platz in den letzten drei Spielen gegen Veen, Xanten und Bönninghardt über die Ziellinie zu bringen.

Mit dem 1:1 der Damen war am Ende Coach Georg Schulz nicht ganz zufrieden. Schon in der ersten Halbzeit hatte man klare Torchancen. Dabei verhinderten Latte und Pfosten aber Zählbares. Aus mehr oder weniger heiterem Himmel fiel noch vor der Pause der Führungstreffer für die Gäste aus Emmerich. In der zweiten Hälfte konnte Franziska Riedel den Ausgleich erzielen. Leider schaffte die Mannschaft den ersehnten Siegtreffer nicht mehr.

Zum Spiel der Ersten gibt es nicht viel zu sagen. Am Ende verlor man die Begegnung gegen Budberg II verdient mit 1:3. Eine müde Leistung, die Trainer Herrmanns zum Teil auf die letzten anstrengenden Wochen des Abstiegskampfes zurück führte. So sollte man aber die letzten 3 Spiele der Saison gegen Rheinberg, Xanten und Kamp nicht austrudeln lassen. Ein einstelliger Tabellenplatz sollte noch drinsitzen.
Positiv zu vermelden bleibt aber, dass unsere erste Mannschaft nun auch rechnerisch nicht mehr absteigen kann. 10 Punkte Vorsprung auf den TuS Rheinberg bei drei verbleibenden Spielen reichen definitiv zum Klassenerhalt.

Blog-Archiv